schließen

Angebotsanforderung
Bestpreis-garantie


Erwachsene
Add
Remove
Kinder
Add
Remove

Enter your email address

Kind  - 
Kind 1

Kind 2
Kind 3



IHR SICHERER ORT FERN VON ZU HAUSE

6 Ideen für Herbsttage am Gardasee

Pubblicato in data 
6 Ideen für Herbsttage am Gardasee

Viele meinen, dass der Gardasee eigentlich nur im Sommer so richtig genossen werden kann … Sie auch?
Dieser Artikel wird Sie vom Gegenteil überzeugen.
 
Der Herbst bringt dem See strahlende Tage mit klarblauem Himmel, wundervollen Farben und gastronomischen Angeboten, die einfach unwiderstehlich sind.
 
Wir haben 6 Vorschläge dazu erarbeitet, was man im Herbst am Gardasee so alles machen kann: ob Sie nun intensive Tage voller Sport und Bewegung vorziehen oder die ersten Herbstfrüchte und sonstigen regionalen Köstlichkeiten – es ist immer etwas für Sie dabei!
 

AUF ENTDECKUNGSTOUR ZU „SAGRE“ UND VERANSTALTUNGEN

 
Ein Thema, mit dem wir uns bereits in dem Artikel unter eingehend befasst haben. Trotzdem möchten wir, um nur einige der beliebtesten Veranstaltungen zu nennen, „I giorni del Miele” (Honig-Tage) in Lazise, die „Festa del Bardolino“ in der gleichnamigen Stadt und das Kastanien- und Maronifest, die „Festa delle Castagne e del Marrone di San Zeno di montagna DOC“ vorschlagen.
Wie gesagt, dies sind nur einige unter vielen – entdecken Sie selbst auch die anderen, alle mit regionalen Spezialitäten zum Verkosten.
 
Es ist immer spannend, sich in das Leben und die Traditionen eines Orts zu stürzen, und Ihr Gaumen kommt dabei garantiert auch auf seine Kosten.
 

WEINE UND GERICHTE DER SAISON GENIESSEN

 
Die Angebotspalette ist hier mehr als groß – allein, wenn man nur schon an Spiazzi auf dem Monte Baldo denkt, wo sich im Oktober alles um die Produkte der Bergwelt dreht:  Pilze, Trüffel, Gewürzkräuter, Kastanien, aber auch Wein, Marmelade, Honig und was der Monte Baldo sonst noch bietet.
Aber all diese Spezialitäten gibt es natürlich nicht nur hier!
Auf Entdeckungstour durch die Orte entlang des Sees können Sie alle diese berühmten Produkte auch dort verkosten.
 
Zum Thema Wein haben wir den berühmten Bardolino ja schon zitiert, aber wir empfehlen Ihnen auch den Besuch einiger lokaler Kellereien, wo Sie zahlreiche andere Sorten verkosten können, vielleicht auch mit einer guten Käseplatte!
 
Der Gardasee ist aber nicht nur reich an erstklassigen Produkten, sondern verwöhnt seine Besuchern auch mit traumhafter Landschaft.

Parco Sigurtà
 

EINTAUCHEN IN DIE NATUR


Was lieben wir alle am Herbst am meisten? Seine Farben!
Die Bäume um den See färben sich gelb, rot, orange … mit den warmen, samtigen Farben der Erde.
 
Außerdem wird es im Herbst ruhiger, die Massen des Sommers haben sich verlaufen, und der Kontakt mit der Natur stimmt friedlich und heiter.
 
Einige Orte entwickeln insbesondere in dieser Jahreszeit eine ganz unglaubliche Faszination für alle, die gerne großartige Motive fotografieren, wie der Parco Giardino Sigurtà, das Vittoriale degli Italiani mit seinem großen Park oder der Heller Garden.
 
Außerdem, meinen wir, stellt auch der Wasserfall Cascate di Molina ein lohnendes Ausflugsziel zu jeder Jahreszeit dar!
 
Hätten Sie es jedoch lieber ein bisschen „aktiver“ im Urlaub, dann sind die nächsten zwei Vorschläge etwas für Sie!
 

TREKKING UND MOUNTAIN BIKE

 
Wer diesen Sport liebt, weiß, dass die beste Jahreszeit für die Entdeckung neuer Orte zu Fuß oder im Fahrradsattel gerade der Herbst ist: die Sommerhitze gehört inzwischen der Vergangenheit an und die angenehmen Temperaturen sind ideal, um die Tage draußen zu verbringen!
Genau richtig also, um die Routen durch die Natur um den See zu genießen.
 
Radwege mitten durch die Weinberge, die Strada del Ponale, Strada della Forra, die Sträßchen auf dem Monte Baldo, die Moränenhügel … Bike- oder Wanderwege in Hülle und Fülle!
 
In diesem Artikel finden Sie andere nützliche Hinweise, wenn Sie in Malcesine Urlaub machen … oder wenn Sie es mit Gleitschirmfliegen versuchen möchten!
 
Sollten diese Sportarten nichts für Sie sein, dann hätten wir noch einen anderen Vorschlag, der perfekt ist für den Gardasee.

SUP am Gardasee
 

SUP (Stand Up Paddle)

 
Diese Sportart, ein Mittelding zwischen Surfen und Kanufahren, kräftigt den Körper und entspannt den Geist. Im Herbst sind die ruhigen Wasser des Sees ideal für eine kleine SUP-Tour.
 
Am See entlang gibt es zahlreiche Gelegenheiten, sich die passende Ausrüstung zu leihen: alles, was Sie dann außerdem noch brauchen, ist Wasser und Lust darauf, die schöne Umgebung zu bewundern.
 
Und nach all dieser Aktivität möchten wir mit einem etwas ... entspannenderen Tipp schließen.
 

RELAXEN IM THERMALBAD

 
Wenn es draußen kühler wird, sind die Thermen der ideale Ort, um sich zu erholen: ein Bad in wohltuendem Thermalwasser ist dann genau das Richtige.
 
Am See gibt es mehrere Thermen, wie die Terme di Sirmione (falls Sie Lust auf eine Stippvisite dieses wunderschönen Städtchen haben), die Villa dei Cedri in Lazise, die Aquardens Terme Verona und die Garda Thermae in Arco.
 
Wie Sie sehen – am Gardasee herrscht auch im Herbst Leben, gibt es unzählige Gelegenheiten, Neues zu entdecken. Haben Sie sich schon für eine davon entschieden?
 
Wie immer hoffen wir, dass dieser Artikel nützlich war und wenn er Ihnen gefallen hat, dann teilen Sie ihn mit anderen!